Jamara Drohnen – über 40 Jahre erfolgreich

Jamara DrohnenJamara ist ein erfolgreiches Familienunternehmen und seit über 40 Jahren im Geschäft. Im Laufe der Zeit hat sich nicht nur das Portfolio an unterschiedlichen Produkten vergrößert, sondern die Firmenstandorte konnten ausgebaut und andere Länder erschlossen werden. Mittlerweile liegt das Unternehmen in den Händen der zweiten Generation der Familie Natterer und darf rund 100 Mitarbeiter und eine Lagerfläche von über 10.000m² verzeichnen. Qualität, Innovation und Fortschritt sind dem Unternehmen bei der Entwicklung der eigenen Produkte von entscheidender Wichtigkeit. Die Produktpalette erstreckt sich über viele einzelne Bereiche. Ferngesteuerte Autos, Quadrocopter der neuen Generation, sowie auch LED Produkte gehören dazu.

Jamara Drohne Test 2017

Die Jamara Firmengeschichte

Jamara Drohnen1973 nahm alles in Leutkirch/Mailand seinen Lauf. Die Idee des Modellbau-Einzelhandels wurde von Erich Natterer ins Leben gerufen. In den folgenden Jahren machte sich das junge Unternehmen auf Messen und als Unterfima einen Namen. 1986 siedelte Jamara nach Altmannshofen um und 4 Jahre später konnte bereits in Aichstetten mit einem größeren Neubau begonnen werden. In den 90ger Jahren weitete Jamara seine Produktion auf Asien aus.

Ein Büro in Moskau wurde kurz vorher ebenfalls eröffnet. Im Jahr 200ß erfolgte dann die Gründung der Tochterfirma Jamara Toys. Mittlerweile wird auch in Pakistan produziert. Das Unternehmen musste aufgrund der vielen Neuen Produktfelder, seit einigen Jahren auch LED-Lichtprodukte, weiter ausbauen und sich erweitern. 2014 übergab der Gründer Erich Natterer das Geschäft in die Hände seines Sohnes Manuel Natterer.

Firma JAMARA e.K.
Hauptsitz Aichstetten, Deutschland
Gründung 1973 durch Erich Natterer
Produkte Helikopter, Quadrocopter, Fahrzeuge, Flugzeuge, Boote, Accessoires, Zubehör, LED Produkte uvm.

Produktvielfalt von Jamara

Wie bereits erwähnt, arbeitet das Unternehmen stets daran seine Produktpalette zu erweitern und sie den Wünschen der Kunden und der Nachfrage auf dem Markt anzupassen. In jahrelanger Arbeit verfügt das Unternehmen nun über nachfolgend aufgezeigte Produktsparten.

Produktsortiment im Überblick

  • Jamara RC Modellbau
  • Jamara RC Spielwaren
  • Jamara LED
  • Jamara Solar

Für alle Fans der Funkfernsteuerung ist vor allen Dingen die Sparte des Modellbaus sehr interessant. Diese gliedert sich unter anderem in folgende Bereiche:

  • Helikopter
  • Fahrzeuge
  • Flugzeuge
  • Boote
  • Accessoires
  • Jamara Drohne

Drohnen-Typen dieser Marke

Der neuste Trend in Sachen Modellflug weist auf Drohnen und Quadrocopter hin. Durch die einzelnen Besonderheiten dieser Modelle, sowie die unterschiedliche Ausstattung, wird eine Verwendung dieser Flieger in vielen verschiedenen Bereichen ermöglicht. Mit Kamera ausgestattete Modelle eigenen sich hervorragend für die Fotografie oder Videoerstellung.

Tipp! Endlose Weiten und die unterschiedlichsten Perspektiven und Winkel können erforscht werden. Für Anfänger eignen sich auch kleine und günstige Modelle oder einfach Flieger, die nicht unbedingt eine Kamera haben müssen. Mit den kompakten Varianten lassen sich waghalsige Stunts vollziehen und garantieren einen immenses Flugvergnügen.

Dabei handelt es sich um beliebte Modelle der Jamara Drohne, wie:

  • Flyscout
  • Observer
  • Invader
  • Q-drohnePoky Quadrocopter
  • Camostro
  • Oberon Altitude
  • Playload Altitude

Besonderheiten, die überzeugen

Jamara stattet seine Modelle mit vielen kleinen Extras und Eigenschaften aus, die das Fliegen so richtig interessant gestalten können und für Fortgeschrittene, sowie für Anfänger recht hilfreich sein können. So sorgt zum Beispiel die Active Head Position, eine Kompassfunktion, dass der Copter auch dann problemlos zurück geflogen werden kann, wenn aufgrund der Höhe die Position des Fliegers nicht mehr richtig erkannt werden kann. Zudem können mit der Funktion auch andere Objekte einfach verfolgt werden. So mancher Copter hält auch Nutzlasten zwischen 35 und 350 g aus und eignet sich somit auch für einen kleinen Ausbau oder Anbau bestimmter Gadgets.

Sämtliche Vor- und Nachteile einer Jamara Drohne auf einen Blick

  • Viele Drohnen von Jamara können sowohl im Outdoor- als auch Indoor-Bereich genutzt werden. So haben Sie ganzjährig Ihre Freude an diesen Geräten.
  • Dank der Foto/Video Funktion können Sie tolle Filme oder Bilder von Ihren Ausflügen festhalten und auf Familienfeiern glänzen.Natürlich können die Geräte auch gewerblich genutzt werden.
  • Dank kleiner LEDs bzw. einer gutsichtbaren Beleuchtung sind die Geräte sehr gut sichtbar.
  • Eine Zuladung mit Nutzlasten von bis zu 350 g ist oftmals kein Problem. So können Sie die eventuell mitgelieferte Kamera gegen ein anderes Modell austauschen.
  • Dank einer arretierten Mittelstellung müssen Sie den Gashebel nicht immer betätigen, sondern die Drohne hält voll automatisch ihre Höhe. Daher ist die Bedienung und Steuerung der Geräte sehr einfach.
  • Im Falle der Überladung der Drohne kommt es zu einer starken Beeinträchtigung des Handlings.

Nicht jede Jamara Drohne verfügt über dieselben Ausstattungsmerkmale. Je nach Vorliebe kann ein Interessent sich die Drohnen nach den gewünschten Merkmalen (z. B. Wifi,FPVEasy Back Function,Altitude Hold Adjustment, 360° Flip6 Axis Gyro oderAHP – Active Head position) aussuchen.

Jamara Quadrocopter im Test

Bevor sich jemand für eine Drohne im Speziellen entscheidet, ist ein Blick in die Testberichte durchaus empfehlenswert. Diese geben weiteren Aufschluss über die Flugqualität und über die Qualität der Fotos und Videos. Gerade in unteren Preisklassen ist keine allzu hohe Auflösung des Bildes zu erwarten. Dafür kann der Flugspaß durch andere Eigenschaften durchaus garantiert werden. Auch lässt sich die Drohne dann besser ins Preis-Leistungsverhältnis einordnen. Zudem stellt der Kunde damit sicher, dass die Drohne auch den gewünschten Erwartungen entspricht. Generell ist Jamara mit vielen Modellen hervorragend für Anfänger und Stunt-Freunde geeignet.

Jamara Drohne kaufen

Ein Blick in den Shop macht es möglich. Eine große Anzahl der unterschiedlichsten Modelle wird angeboten. Der Preis siedelt sich eher in den mittleren bis unteren Kategorien ein. Die Kosten bewegen sich, je nach Modell, zwischen 50 und 260 Euro. Je mehr Merkmale und Ausstattung vorhanden sind, desto höher der Preis. Aufgrund dessen sollten Kunden bei günstigen Fliegern in manchen Bereichen, wie der Foto oder Video Aufnahme, keine Spitzenqualität erwarten. Im Vergleich zu dem Preis ist die Ausstattung und die Qualität des Fliegers im Ganzen betrachtet, durchaus gerechtfertigt. Schließlich kommt es nicht nur auf gestochen scharfe Bilder an. Vor allen Dingen soll der Spaß am Fliegen gefördert werden. Und den bieten die Drohnen von Jamara.

Dennoch sollte ein ausgeglichener Preisvergleich durchgeführt und Erfahrungen der Kunden betrachtet werden. Diese geben einen letzten Hinweis auf die Zufriedenheit und beinhalten womöglich noch hilfreiche Tipps zur Verwendung. Werden all diese Schritte beachtet, lässt sich das Wunschmodell günstig kaufen.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. XciteRC Drohnen – Hochwertige Produkte aus Deutschland
  2. Ehang Drohnen – Technik aus China
  3. GoolRC Drohnen – kleine Flugwunder für Tag und Nacht
  4. Hasakee Drohnen – Tag und Nacht einsatzbereit
  5. JJRC Drohnen – die Welt von oben erkunden
  6. ONCHOICE Drohnen – kleine Technik, gutes Bild
  7. s-idee Drohnen – Luftaufnahmen mit guter Qualität
  8. zoopa Drohnen – kleine Drohnen, große Funktionen
  9. arkai Drohnen – mehr als nur fliegen
  10. Top Race Drohnen – amerikanische Technik für die Sicht von oben
  11. DBPower Drohnen – spektakuläre Bilder aus der Luft
  12. Kingtoys Drohnen – Flugobjekte für die Hosentasche
  13. Akkus & Ladegeräte – die Energiespeicher für die Drohne  
  14. AKASO Drohnen – leichter und stabiler Spaß
  15. Controller – die perfekte Steuerung für den Quadrocopter