Top Race TR-Q510 Drohne Test

Top Race TR-Q510

Top Race TR-Q510

Unsere Einschätzung

Top Race TR-Q510  Test

<a href="http://www.drohne-mit-kamera.org/top-race/tr-q510/"><img src="http://www.drohne-mit-kamera.org/wp-content/uploads/awards/939.png" alt="Top Race TR-Q510 " /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungseigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Quadkopter mit eingebauter Kamera
  • 6-Axen Gyrosystem

Vorteile

  • sehr robuste Verarbeitung
  • Schutzring über dem Gehäuse

Nachteile

  • schlechte Kamera
  • geringe Flugzeit

Typ

  • Drohne für Anfänger
  • Drohne für Kinder
  • Kamera Drohne
  • Mini Drohne
  • Mini Quadrocopter
  • Quadrocopter

Technische Daten

MarkeTop Race
ModellTR-Q510

Die TR-Q510 aus dem Hause Top Race ist in den Augen der Kunden äußerst robust verarbeitet worden und somit sehr stabil. Die verbaute Kamera kommt aber leider nur mit einer schlechten Bildqualität daher und wirklich lange fliegen lässt sich mit diesem Modell auch nicht. Wie schlägt es sich also im Alltag? Wir schauten mal in die Bewertungen auf Amazon.

Ausstattung

Die Drohne misst 36,8 x 20,6 x 9,1 cm (L x B x H). Des Weiteren wurde die op Race mit LEDs versehen, die für eine bessere Sichtbarkeit bei Dunkelheit sorgen sollen. Auf Wunsch lassen sich die Lichter aber auch ausschalten. Darüber hinaus agiert die Fernsteuerung mit einer 2,4 GHz-Technologie und ist für drinnen und draußen geeignet. Ein USB-Ladekabel liegt dem Lieferumfang genauso bei wie eine 2 Gigabyte Micro SD-Speicherkarte. Hinzu kommen einige Ersatzpropeller. Das Gerät verfügt des Weiteren auch über eine integrierte Kamera. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Der Schutzring des Modells geht sogar über das Gehäuse hinaus und schützt das Gerät auch oberhalb, was beispielsweise bei einer Kollision mit einem Baum sehr praktisch sein kann, wie die Kunden auf Amazon meinen. Allerdings sei der Ring ziemlich dünn, aber dennoch stabil. Ob hier allerdings ein langfristiger Schutz gewährleistet werden kann, müsse die Zeit zeigen. Die Kamerafunktion sei durch die geringe Auflösung von nur 640 x 480 Pixeln nicht zeitgemäß, sodass sich entsprechend keine guten Bilder damit anlegen lassen würden. Für diesen Preis hätte man aber durchaus eine etwas bessere Kamera erwarten dürfen, meinen die Nutzer. Hinzu kommt, dass Tonaufnahmen im Grunde gar nicht zu hören sein sollen, da man hier nur die Geräusche der Rotoren wahrnehmen würde. Ergo: auch diese Funktion scheint somit nutzlos. Dafür fliege sich das Flugobjekt aber recht einfach. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar) Euro im Online-Shop von Amazon. Durch die schlechte Kamera und die geringe Flugzeit fällt der Preis deutlich zu hoch aus. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Die TR-Q510 ist ausgesprochen robust und besitzt sogar oberhalb des Gehäuses einen Schutzring. Mit dem 6-Axen-Gyrosystem ist die Drohne zudem stets stabil in der Luft und wartet dadurch mit guten Flugeigenschaften auf. Schade: Mit etwa zehn Minuten hält der Akku nicht lange durch, von der Kamera darf man leider nicht allzu viel erwarten. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 3 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 7 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.6 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Top Race TR-Q510 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?