XciteRC 15003780 Race Runner 250 Drohne Test

XciteRC 15003780 Race Runner 250

XciteRC 15003780 Race Runner 250

Unsere Einschätzung

XciteRC 15003780 Race Runner 250  Test

<a href="http://www.drohne-mit-kamera.org/xciterc/15003780-race-runner-250/"><img src="http://www.drohne-mit-kamera.org/wp-content/uploads/awards/786.png" alt="XciteRC 15003780 Race Runner 250 " /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungseigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Devo F12E 12-Kanal 2 4 GHz Fernsteuerung
  • HD-Kamera
  • GPS mit Position Hold, One Key Coming Home und Failsafe Coming Home

Vorteile

  • HD-Kamera
  • 5 Zoll großer Bildschirm

Nachteile

  • geringe Flugzeit
  • kein Gehäuse

Typ

  • Kamera Drohne
  • Quadrocopter
  • Racing Drohne

Technische Daten

MarkeXciteRC
Modell15003780 Race Runner 250
Aktueller Preisca. 765 Euro

Die XciteRC 15003780 Race Runner 250 ist eine hochwertige Drohne, die ohne Gehäuse daherkommt. Klingt spannend, ist es auch, doch die Frage ist: Konnte der Quadrocopter überzeugen? Wir schauten mal, was die Kunden auf Amazon dazu sagen.

XciteRC 15003780 Race Runner 250 bei Amazon

  • XciteRC 15003780 Race Runner ... jetzt bei Amazon.de bestellen
765,00 €

Ausstattung

Bei dieser Drohne ergeben sich für die Abmessungen 60,8 x 32,4 x 29,4 cm. Der Quadrocopter wurde mit Heckleuchten und LEDs ausgestattet, besitzt an der vorderen Seite außerdem zwei helle Scheinwerfer. Gesteuert wird das Gerät mit einer Devon F12E 12-Kanal 2,4 GHz-Fernbedienung. Beim Akku handelt es sich um einen 2200 mAh LiPo-Akku. Außerdem ist dieses Modell mit einer HD-Kamera versehen worden. Ein Ladegerät befindet sich neben der Bedienungsanleitung ebenfalls im Lieferumfang. Ersatzpropeller gibt es leider nicht dazu. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Bei den verarbeiteten Teilen handelt es sich den Berichten zufolge um hochwertige Bauteile, diese werden aber nicht durch ein Gehäuse geschützt. Alle Teile sind somit freiliegend und können bei einem Sturz oder einer ähnlichen Kollision immensen Schaden nehmen. Des Weiteren werden so auch die vier Propeller des Modells nicht geschützt. Daher: Für Anfänger und unerfahrene Flieger eignet sich dieses Modell nicht.

Das Live-Bild der Kamera ist, wie die Kunden auf Amazon berichten, äußerst klar und wird auf dem 5“ großen Bildschirm der Fernbedienung wiedergegeben. Außerdem kann das Gerät mit der guten Sichtbarkeit im Dunklen bei den Usern punkten. Die hellen Scheinwerfer würden den Bereich gut ausleuchten und unterstützen so auch die Kamera. Schade finden die Kunden die sehr geringe Flugzeit, denn mit einer vollständigen Akkuladung lasse sich die Drohne gerade einmal 14 Minuten nutzen. Bei einem Gerät im dreistelligen Preissegment ist dieser Umstand doch ein wenig enttäuschend. Erfreulich ist hingegen der mögliche maximale Abstand zum Modell, der sich hier auf etwa 1000 Meter belaufen soll. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 765 Euro im Online-Shop von Amazon. Angesichts der geringen Flugzeit erscheint dieser Preis zu hoch angesetzt, auch wenn die Drohen super flink sein soll. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Dieses Gerät kann mit der Videobrille Goggle2 und einem OSD-Modul ein Upgrade erfahren, das gefällt. Außerdem eignet sie die XciteRC 15003780 Race Runner 250 Drohn für den Racing-Einsatz. Enttäuschend ist allerdings die geringe Akkulaufzeit. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 1 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell XciteRC 15003780 Race Runner 250 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?