DJI Drohnen – hervorragende Produkte im besten Preis-Leistungs-Verhältnis

DJI DrohnenDJI Electronics ist ein chinesischer Hersteller von Drohnen der Extraklasse. Kaum ein anderer Anbieter unbemannter Flugobjekte schafft es in dieser Regelmäßigkeit, Drohnen der neuesten Generationen mit einer Mischung aus Eleganz, perfekten Flugeigenschaften und innovativen Neuerungen auf den Markt zu bringen. Dabei bestechen die Produktreihen aus dem Hause DJI Electronics nicht nur durch ihre Qualität, sondern auch durch ihr hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. So wird ein Kameraflug mit einer Drohne aus dem Hause DJI Electronics nicht nur zu einem einfachen Vergnügen – sondern zu einem Erlebnis mit absolutem Suchtfaktor.

DJI Drohne Test 2017

DJI Quadrocopter – Produkte der höchsten Qualitätsklasse

DJI DrohnenEine DJI Drohne ist mehr, als nur ein einfaches unbemanntes Flugobjekt. Eine Drohne aus dem Hause DJI kommt mit einer Vielzahl unterschiedlicher Innovationen und Ideen daher, die den Drohnenflug in den letzten Jahren teilweise revolutioniert haben – auf jeden Fall aber immer in der Lage sind, den Piloten in die erfreuliche Situation zu versetzen, auf jedes Ereignis während eines Drohnenfluges, die richtige Antwort parat zu haben. Das Unternehmen, dass 2006 mit einem kleinen Büro in Shenzhen (China) begann, ist inzwischen zu einem weltweit operierenden Riesen auf dem Drohnenmarkt geworden. Mehr als 6.000 Mitarbeiter arbeiten an den Standorten in den USA, den Niederlanden, in Deutschland, Bejing, Japan und Hong Kong in den Bereichen Entwicklung, Produktion und Vermarktung.

Ursprünglich als Hersteller von Drohnen für den professionellen Gebrauch in der Filmbranche an den Start gegangen, hat man bei DJI Electronics schnell erkannt, dass die Innovationen und Entwicklungen, die man dort für Profi-Drohnen auf den Weg gebracht hat, sich auch hervorragend in DJI Quadrocopter für den privaten Markt integrieren lassen. Und so bringt die DJI Drohne seit rund einem Jahrzehnt regelmäßig die Qualität einer Profi-Drohne für Film- und Fotoaufnahmen in die Hände von Amateurpiloten, die damit ihren Traum vom perfekten Kameraflug verwirklichen können.

Firma DJI Innovations
Hauptsitz Shenzhen, Guangdong, China
Gründung 2006
Produkte Quadropter, Controller, Kameras, Apps, Geräte zur kabellosen Datenverbindung, Navigations- und Positionierungssystem uvm.

Der perfekte Kameraflug als großes Ziel – die DJI Drohne im Einsatz

Ziel des Unternehmens ist es nach eigener Aussage, jedem einzelnen Menschen die Möglichkeit zu geben, die gegebenen Limitierungen zu durchbrechen und so sich selbst und die Welt zu inspirieren. Hochtrabende Worte, denen man mit jeder neuen Drohne DJI auf unglaublich präzise Art und Weise Taten folgen ließ. Denn eine DJI Drohne bringt, neben dem Umstand, dass die Professionellen Produktlinien des Herstellers weltweit führend im Bereich der Drohnennutzung für Film-, Werbefilm- und Fotoproduktionen sind, auch in Privathaushalte die Möglichkeit, Kameraflüge mit einer DJI Drohne zu verfeinern und zu perfektionieren. Da ist zum einen die unglaubliche Reichweite, die alle DJI Drohnen gemeinsam haben. Bis zu 7 Kilometer können manche Modelle in die Ferne schweifen, ohne dass das Signal abbricht. Dazu kommen ausgeklügelte Techniken, wie ein Anti-Kollisionsschutz, der es der Drohne ermöglicht eigenständig in der Luft anzuhalten, wenn Sie in die Nähe eines Hindernisses kommt, dass der Pilot auf seinem Bildschirm übersehen hat.

Tipp! Auch die Return-to-Home Funktion hat man im Hause DJI perfektioniert. Die DJI Phantom 4 zum Beispiel ist inzwischen in der Lage, Hindernisse wie Häuser oder Bäume auch im Rahmen des Auto-Piloten, der eigentlich nur die Strecke zurücklegt, welche die Drohne auf ihrem Hinflug zurückgelegt hat, präzise zu umfliegen. Das ist vor allem dann wichtig, wenn der Pilot während des Fluges seinen Standort gewechselt hat und die Drohne eben nicht mehr exakt denselben Rückweg nehmen kann, um beim Piloten anzukommen. All diese Funktionen gibt es natürlich auch bei anderen Anbietern – doch der Hersteller hat es bei der Drohne DJI immer wieder geschafft, die vorhandene Technologie noch einmal auf einen neuen Stand zu heben.

Das sind die beliebtesten Modelle aus dem Hause DJI Electronics

Die DJI Phantom Reihe, mit ihren aktuellen Flaggschiffen DJI Phantom 3 und DJI Phantom 4, kommen in jedem Drohnen Vergleich sehr gut weg und sind auch den Erfahrungen privater Nutzer zur Folge verdient regelmäßig Testsieger der verschiedensten Testseiten im Internet. Wo die Phantom-Reihe allerdings etwas größer daherkommt, als die meisten Drohnen der Konkurrenz, hat DJI Electronics mit dem Mavic pro eine neue Reihe eröffnet, die auf mehr Kompaktheit bei nahezu gleicher Qualität setzt. Im Segment der professionellen Drohnen ist vor allem die Inspire-Reihe beliebt und weltweit in der Filmindustrie im regelmäßigen Einsatz. Auch, weil DJI Electronics in der Lage ist, Drohnen zu bauen, die mit hervorragenden Profi-Kameras geflogen werden können, ohne das es gleich große Octocopter sein müssen.

Nicht, dass DJI nicht auch Octocopter im Sortiment hätte, auch wenn das Unternehmen überwiegend mit Quadrocoptern arbeitet. Im industriellen Bereich hat DJI mit der Spreading Wings Reihe eine Octocopter Reihe der Extraklasse auf den Markt geworfen. Wie viele andere Profidrohnen auch, die oftmals nur mit einer Grundausstattung daherkommen und dann je nach Bedarf des Nutzers erweitert werden können, läuft die Spreading Wings Reihe allerdings nicht als klassische Drohne, sondern als Flugplattform.

Und hier einmal ein Beispiel für die Aufnahmen, die mit einer DJI Drohne der neuesten Generation möglich sind:

Vor- und Nachteile einer DJI Drohne

Und hier noch ein paar grundlegenden Informationen zu DJI als Hersteller bzw. den Produkten:

  • Das Unternehmen produziert Amateurdrohnen wobei hier die Technik und Software aus der Produktlinie der professionellen Drohnen verbaut wird, was zu einer teilweise weitaus höheren Qualität führt, als Konkurrenzunternehmen sie auf den Markt werfen.
  • Es führt mit der DJI Phantom Reihe und dem neuen DJI Mavic regelmäßig die Vergleichsergebnisse und Hitlisten der Testseiten und Testmagazine an.
  • Im Fokus stehen Drohnen, die vor allem für Kameraflüge mit höchster Brillanz geeignet sind.
  • Die Modelle sind sehr einfach in der Handhabung und daher ideal für Einsteiger. Doch auch Profis werden mit Geräten und ihren vielfältigen Funktionen ihre Freude habe.
  • Es gibt sogar spezielle Drohnen für professionelle Film- und Fotoaufnahmen.
  • Dank der großen Reichweite von bis zu 7 Kilometer müssen Sie sich wenig Gedanken über die maximale Entfernung machen.
  • Die Preise sind im gehobenen Preisbereich für Drohnen im privaten Bereich angesiedelt – dafür bieten die Geräte aber auch eine hervorragende Qualität.

Eine DJI Drohne kaufen – hier ist das Produkt seinen Preis auf jeden Fall wert

Wer eine DJI Drohne kaufen möchte, sollte auf jeden Fall einen Preisvergleich im Shop anstellen. Denn eine DJI Drohne günstig zu kaufen, ist vor allen Dingen bei den aktuellen Modellen nicht immer ganz einfach. Zwar ist das Preis-Leistungs-Verhältnis hier sehr gut – bei extrem guter Leistung bedeutet das aber auch einen höheren oder zumindest den gleichen Preis, wie ihn die Konkurrenz aufruft.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. XciteRC Drohnen – Hochwertige Produkte aus Deutschland
  2. Ehang Drohnen – Technik aus China
  3. GoolRC Drohnen – kleine Flugwunder für Tag und Nacht
  4. Hasakee Drohnen – Tag und Nacht einsatzbereit
  5. JJRC Drohnen – die Welt von oben erkunden
  6. ONCHOICE Drohnen – kleine Technik, gutes Bild
  7. s-idee Drohnen – Luftaufnahmen mit guter Qualität
  8. zoopa Drohnen – kleine Drohnen, große Funktionen
  9. arkai Drohnen – mehr als nur fliegen
  10. Top Race Drohnen – amerikanische Technik für die Sicht von oben
  11. DBPower Drohnen – spektakuläre Bilder aus der Luft
  12. Kingtoys Drohnen – Flugobjekte für die Hosentasche
  13. Akkus & Ladegeräte – die Energiespeicher für die Drohne  
  14. AKASO Drohnen – leichter und stabiler Spaß
  15. Controller – die perfekte Steuerung für den Quadrocopter