Drohnen Bausätze – wenn Sie Ihre Drohne ganz individuell gestalten möchten

Drohnen BausätzeFür manchen Bastler ist es das höchste der Gefühle zu sehen, wie ein Modell, wie eine Drohne beispielsweise, langsam wächst. Zuerst ist nur die Idee im Kopf, dann nimmt das Ganze langsam Formen an. Sie überlegen, welche Bestandteile Sie benötigen, welche Extras Sie verbauen möchten, welche Eigenschaften Ihre Drohne haben soll. Und schließlich machen Sie sich an die konkrete Planung Ihrer Drohne. Am Ende wissen Sie genau, welche einzelnen Bauteile Sie benötigen, wie diese zu verbauen sind und was am Schluss dabei herauskommen soll. Das ist die eine Möglichkeit, eine Drohne selber zu bauen. Die andere ist der Kauf eines Bausatzes, komplett vorbereitet für die Zusammensetzung und Montage. Wie auch immer Sie Ihre Drohne selber bauen möchten – es gibt ein paar Dinge, über die Sie sich vorher Gedanken machen sollten.

Drohnen Bausatz Test 2017

Ergebnisse 1 - 4 von 4

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Drohnen Bausätze": (4 von 5 Sternen, 4 Bewertungen)

Eine Bausatz Drohne – aber welche soll es denn werden?

Drohnen BausätzeZu Beginn sollten Sie sich überlegen, was für einen Multicopter Sie bauen möchten. Die Variante, für die Sie mit Sicherheit die meisten Bausätze im Komplettset bekommen, ist der Quadrocopter. Da der Quadrocopter ohnehin aktuell der wohl beliebteste Multicopter ist, wundert es auch nicht, dass die Auswahl an Quadrocoptern sowohl im Bereich der Ready to fly (rtf) Drohnen als auch im Bereich der Drohnen Bausätze wohl mit besonders groß ist.

Der große Unterschied zwischen einer rtf Drohne und einer Bausatz Drohne besteht dabei darin, dass die Modelle, die Sie bereits komplett montiert bekommen, über viele verschiedene technische Spielereien verfügen, die Sie nicht weiter beeinflussen können. Hier können Sie nicht das eine Special hinzunehmen und andere Dinge streichen. Sie müssen die Drohne so kaufen, wie sie Ihnen angeboten wird. Wenn Sie Ihre Drohne selber bauen, haben Sie da viel größere Variationsmöglichkeiten. Eine schöne Art der Unabhängigkeit, vor allem, wenn Sie genau wissen, was Sie mit Ihrer Drohne anfangen möchten und welche Spielereien Sie dafür benötigen und welche nicht.

Eine Drohne selber bauen – ein Schritt nach dem anderen

Nun haben Sie sich überlegt, ob es ein Quadrocopter oder vielleicht doch direkt ein Hexacopter werden soll. Das heißt, Sie haben eine ungefähre Vorstellung davon, was Sie eigentlich bauen möchten. Jetzt steht die wohl wichtigste Frage an, die es am Anfang zu klären gilt. Soll das Projekt, eine Drohne selber zu bauen, mit einem Drohnen Bausatz angegangen werden, oder möchten Sie auch die einzelnen Bestandteile selbst bauen? Natürlich haben Sie die Möglichkeit, einen Rahmen selbst zu schneiden, die einzelnen Bestandteile, angefangen vom Kit über die

  • Steuerung,
  • Sender und Empfänger,
  • GPS,
  • Gimbal,

Kamera usw. selbst zu kaufen und dann zu verbauen oder teilweise wirklich selber zu bauen. Die deutlich einfachere Variante ist hier allerdings dann wirklich die Wahl einer Bausatz Drohne. Wenn Sie sich für ein solches Set entscheiden, enthält der Bausatz komplett die Bestandteile, die Sie für den Zusammenbau benötigen – inklusive der passenden Bauanleitung. Mit der Hilfe eines Drohnen Bausatzes eine Drohne selber bauen ist bereits mit ein wenig technischem Geschick möglich – für das selbst Bauen und Zusammenkaufen der Einzelteile brauchen Sie schon ein wesentlich größeres Verständnis der Materie.

Was genau wollen Sie mit Ihrer Drohne machen?

Davon hängt es nämlich letztlich ab, welche Zubehörteile Sie benötigen und wie genau Ihr Drohnen Bausatz aussehen muss. Wollen Sie eine Drohne, deren Rahmen stark genug ist, um auch größere Lasten von bis zu 5 kg zu transportieren? Dann müssen Sie einen Bausatz auswählen, der über einen ausreichend starken Frame, aber auch über genug Motorstärke für dieses Unterfangen verfügt. Oder soll es eine einfache Drohne sein, mit der Sie erst einmal erste Flugstunden machen und dabei eine HD Kamera nutzen wollen? Dann sollte der Frame so gestaltet sein, dass sich eine Kamera entsprechend gut verbauen lässt. GoPro Action Kameras als Drohnenzubehör sind schon für relativ kleines Geld zu haben, sodass Sie nicht zwangsläufig einen rc Bausatz mit Kamera kaufen müssen, um eine Kameradrohne zu bauen. Die Kamera können Sie, wenn Ihr Bausatz eine entsprechende Vorrichtung vorsieht, sehr gut nachkaufen. In der Regel ist die Qualität einer zusätzlich für einige Euro mehr gekauften Kamera ohnehin besser, als die der Kameras, die in Bausätzen enthalten sind.

Welche Vorteile bringt Ihnen ein Drohnen Bausatz?

Im Vergleich zu einer Ready to Fly Drohne bringt ein Drohnen Bausatz den Vorteil, dass Ihre Drohne deutlich individueller wird. Natürlich werden Sie selbst keine Drohne von der Qualität einer DJI Drohne mit kompliziertem Setup und hochwertigen Funktionen, wie im Simulator, bauen können. Aber wenn Sie sich in Ruhe umschauen, Testberichte lesen, Erfahrungen und Erfahrungsberichte studieren und in dem einen oder anderen Drohnenbauforum auch mal nach einer Empfehlung oder einer Bewertung zu einzelnen Drohnen Bausätzen Ausschau halten, werden Sie mit Sicherheit den Bausatz finden, der Ihren Bedürfnissen zu 100% entspricht.

Tipp! Der größte Vorteil an einer Drohne, die Sie selbst gebaut haben, ist der Umstand, dass Sie sich hier nicht nach den technischen Vorgaben des Drohnenherstellers richten müssen, sondern die technischen Möglichkeiten Ihrer Drohne durch den Einbau der richtigen Teile Ihren Ideen, Wünschen und Bedürfnissen anpassen können.

Vor- und Nachteile eines Drohnen Bausatzes

  • der Spaß beginnt bereits mit dem Zusammenbau
  • Sie stellen Ihr Zubehör selbst zusammen
  • Sie können Ihre Kamera in der Regel selbst auswählen – keine einfachen Ab-Werk-Geräte
  • größere Qualität oftmals zu einem kleineren Preis
  • Sie bekommen ein besseres Verständnis für die Technik hinter dem Fliegen
  • mit einer rtf-Drohne können Sie direkt abheben
  • technische Grundkenntnisse sind erforderlich
  • keine Garantie bei fehlerhaftem Zusammenbau

Hier einige sehr gute Anbieter, die aktuell am Markt vorhanden sind

Anbieter Eigenschaften
AGM Group Gilt aktuell als bester seiner Art – bietet zum Beispiel hochklassige FPV (First-Person-View) Racer für hochspannende Drohnenrennen als Bausatz an
N-Factory Steht nur knapp hinter AGM. Mit den Bausätzen von N-Factory können Sie sich mit denen von AGM spannende FPV-Races liefern.
XINTE Kommt eher mit anspruchsvolleren Bausätzen, wie solchen für Hexacopter, daher – gilt als hochklassig, aber alles andere als einfach zu verarbeiten

Wenn Sie sich entscheiden, einen Drohnen Bausatz zu kaufen, sollten Sie auf jeden Fall einen Preisvergleich im Shop vornehmen. Wenn Sie die Preise ein Stück weit im Auge behalten, wird es Ihnen leichtfallen, einen Drohnen Bausatz günstig zu kaufen, denn hier bekommen Sie sehr gute Produkte bereits für Summen im niedrigen dreistelligen Bereich.

Tipp! Und neben einem Blick in den aktuellen Conrad Katalog, in dem Sie mit Sicherheit einige passende Zubehörteile für Ihren Drohnen Bausatz finden werden, sollten Sie auf jeden Fall den Shop im Auge behalten. Denn hier finden auch Sie mit Sicherheit den passenden Drohnen Bausatz für Ihr Projekt.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. XciteRC Drohnen – Hochwertige Produkte aus Deutschland
  2. Ehang Drohnen – Technik aus China
  3. GoolRC Drohnen – kleine Flugwunder für Tag und Nacht
  4. Hasakee Drohnen – Tag und Nacht einsatzbereit
  5. JJRC Drohnen – die Welt von oben erkunden
  6. ONCHOICE Drohnen – kleine Technik, gutes Bild
  7. s-idee Drohnen – Luftaufnahmen mit guter Qualität
  8. zoopa Drohnen – kleine Drohnen, große Funktionen
  9. arkai Drohnen – mehr als nur fliegen
  10. Top Race Drohnen – amerikanische Technik für die Sicht von oben
  11. DBPower Drohnen – spektakuläre Bilder aus der Luft
  12. Kingtoys Drohnen – Flugobjekte für die Hosentasche
  13. Akkus & Ladegeräte – die Energiespeicher für die Drohne  
  14. AKASO Drohnen – leichter und stabiler Spaß
  15. Controller – die perfekte Steuerung für den Quadrocopter