LHI 250 Pro Carbon Fiber Quadropcopter Test

LHI 250 Pro Carbon Fiber Quadropcopter

LHI 250 Pro Carbon Fiber Quadropcopter

Unsere Einschätzung

LHI 250 Pro Carbon Fiber Quadropcopter  Test

<a href="https://www.drohne-mit-kamera.org/lhi/250-pro/"><img src="https://www.drohne-mit-kamera.org/wp-content/uploads/awards/1758.png" alt="LHI 250 Pro Carbon Fiber Quadropcopter " /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungseigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Hauptwerkstoff: Reine Kohlefaser
  • Mit Gummidämpfer, um Vibrationen während des Fluges zu verringern
  • Aluminiumlegierung Abstandshalter

Vorteile

  • sehr leichtes Modell
  • auch für Anfänger geeignet

Nachteile

  • TX60 Stecker und Buchsen fehlen

Technische Daten

MarkeLHI
Modell250 Pro Carbon Fiber Quadropcopter
Aktueller Preisca. 79 Euro

Der 250 Pro Carbon Fiber Quadropcopter Bausatz von LHI besticht durch das leichte Gewicht und entwickelt rasante Geschwindigkeiten. Der Preis geht dabei absolut in Ordnung, einige wichtige Dinge sollten Anfänger aber unbedingt beachten. Welche das sind, zeigt ein Blick in die Kundenbewertungen auf Amazon.

LHI 250 Pro Carbon Fiber Quadropc... bei Amazon

  • LHI 250 Pro Carbon Fiber Quad... jetzt bei Amazon.de bestellen
79,00 €

Ausstattung

Dieses Frame Kit wurde mit Gummidämpfern versehen, welche die Vibration im Flug verringern sollen. Des Weiteren wurde für die Materialien reine Kohlefaser verwendet, denn somit wird ordentlich Gewicht eingespart, was die Drohne später deutlich schneller werden lässt.  Die Abmessungen belaufen sich auf 25 x 20 x 7 cm. Des Weiteren kommen hier MT2204 2300KV Motoren zum Einsatz, die im laufenden Betrieb sehr ruhig agieren und mit ihrer leisen Laufleistung überzeugen sollen. Darüber hinaus befinden sich auch vier Carbonfaser-Propeller im Lieferumfang. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Die Montage ist auch von absoluten Neueinsteigern auf dem Gebiet gut vorzunehmen, wie man in den Bewertungen auf Amazon liest. Die verbauten Teile würden sich dabei als sehr leicht erweisen, seien aber dennoch widerstandsfähig. Leider würden dem Bausatz aber einige Teile, wie etwa TX60 Stecker bzw. Buchsen oder aber auch die benötigten Nylonabstandshalter fehlen. So müssen diese noch zusätzlich erworben werden. Selbiges gilt auch für den Akku, die Fernsteuerung und das Ladegerät für den Akku, denn bei diesem Modell handelt es sich nur um den reinen Bausatz, was gerade für Anfänger sehr wichtig zu wissen ist.

Beim Fliegen entwickel das Gerät aber ordentlich Tempo und mache richtig Spaß. Hier werde schnell deutlich, dass es sich um qualitativ hochwertige Bauteile handel. Des Weiteren sollte man noch bedenken, dass man keinen zu schweren Akku wählt (maximal 1500 mAh), damit der Racer nicht an Geschwindigkeit verliert und seine volle Power entfalten kann, meinen die Kunden. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 79 Euro im Online-Shop von Amazon. Angesichts der guten Verarbeitungsqualität geht der Preis dabei in Ordnung. Schade ist allerdings, dass einige TX60 Stecker und Buchsen fehlen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Dieser Quadrocopter bringt ordentlich Dampf, ist somit ein echter Racer und wurde außerdem noch gut verarbeitet. Darüber hinaus kann der Bausatz auch gut von Anfänger genutzt werden, wobei man hier noch die zusätzlichen Komponenten, wie etwa den Akku, bedenken sollte. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 5 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.4 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell LHI 250 Pro Carbon Fiber Quadropcopter gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?