Torro Scorpion S-Max 6047 Test

Torro Scorpion S-Max 6047

Torro Scorpion S-Max 6047
Torro Scorpion S-Max 6047 VideoTorro Scorpion S-Max 6047 Video

Unsere Einschätzung

Torro Scorpion S-Max 6047 Test

<a href="https://www.drohne-mit-kamera.org/torro/scorpion-s-max-6047/"><img src="https://www.drohne-mit-kamera.org/wp-content/uploads/awards/562.png" alt="Torro Scorpion S-Max 6047" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungseigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Reichweite mit 50 – 80 Meter
  • Bis zu 10 Minuten Flugzeit

Vorteile

  • Stabiles Flugverhalten
  • Gut, um die Steuerung einer Drohne zu erlernen

Nachteile

  • Rotorblätter brechen leicht bei einem Crash

Technische Daten

MarkeTorro
ModellScorpion S-Max 6047
Drohnen TypTricopter
Kameranein
max. Flugdauer6 - 10 Minuten
max. Reichweite50 - 80 Meter
Größe12,0 x 10,7 x 7,5 cm
Gewicht55 g (ohne Akku)

Der Tricopter Scorpion S-Max 6047 von Torro ist seit 2013 im Programm und begeistert mit perfektem Flugverhalten. Die Drohne mit 3 Auslegern und 6 Motoren lässt sich wie ein vollwertiger Hubschrauber fliegen und somit ist das Mini UFO eine fliegende Untertasse, die für den Einstieg in die Welt der Drohnen super geeignet und gleichermaßen sehr günstig ist. Wir wollten mal wissen, wie zufrieden die Kunden auf Amazon mit dem Modell sind.

Ausstattung

Der Tricopter Torro Scorpion 6047 der deutschen Firma Torro GmbH aus Bayern, Hersteller und Großhändler für qualitativ hochwertige RC Spiel- und Hobbyartikel – Der Tricopter ist komplett vormontiert und der Lieferumfang beinhaltet folgende Teile:

  • Tricopter Torro Scorpion S-Max 6047
  • Fernsteuerung: 2.4 GHz Sender mit LCD Display
  • Akku 3,7V 500mA
  • Ladegerät mit USB Kabel
  • 4 Ersatzpropeller
  • Bedienungsanleitung (Deutsch/Englisch)

Der Tricopter von Torro punktet bei den Kunden durch tolles Flugverhalten und soll mit etwas Übung gut zu steuern sein. Es muss auf keine Kamera geachtet werden, daher ist ablenkungsfreies Fliegen angesagt. Um die Steuerungsmechanismen einer RC Drohne zu erlernen, scheint der Scorpion für Anfänger super geeignet. Aber auch fortgeschrittene Drohnenpiloten kommen auf ihre Kosten, meinen die bisherigen Käufer. Torro empfiehlt ein Mindestalter von 14 Jahren unter Aufsicht eines Erwachsenen, das sehen die Kunden ähnlich. Unter Aufsicht gehe das aber auch früher. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Der Hersteller gibt die Reichweite mit 50 – 80 Meter an. Ein ordentlicher Wert für eine Drohne dieser Größe und Preisklasse, der auch im Gebrauch locker erreichbar sein soll, wie die Kunden auf Amazon berichten. Der Flugakku wird mit dem im Set beiliegenden USB Ladekabel mit Ladegerät in ca. 90-120 Minuten aufgeladen. Nach der Ladezeit muss der Akku unbedingt ca. 10 Minuten abkühlen, bevor er im Tricopter zum Einsatz kommt. Fliegt man direkt nach dem Ladevorgang los, kann der Akku beschädigt werden. Je nach Flugstil beträgt die Flugzeit mit einem Akku dann 6 bis 10 Minuten. Für längeren Flugspaß ist zu empfehlen, gleich noch einen weiteren Akku mitzubestellen.

Mit der 2.4 GHz LCD-Fernsteuerung und dem 6-Achsen Gyro liegt das Torro Ufo den Berichten auf Amazon zufolge überraschend stabil in der Luft. Im Vergleich zu einem RC Helicopter scheint der Torro Scorpion viel einfacher zu fliegen und sei ruhig und stabil im Flugverhalten. Automatische oder manuelle Loopings (360° Flip) in jede Richtung seien hier kein Problem. Die 8 Bewegungsrichtungen können entweder mit dem Low Speed-Modus für Anfänger oder dem High Speed-Profi-Modus durchgeführt werden. Der Tricopter verfügt über Modi für Normal und Kunstflug.

Nachteilig finden die Käufer die Qualität der Rotorblätter. Das Material der Propeller verzeihe kaum einen Crash. Anfänger sollten im Idealfall die Flugmanöver im Freien absolvieren. Indoor-Flüge sind also nur für Lenker mit Erfahrung zu empfehlen. Ersatz-Rotorblätter sollten immer gleich mitbestellt werden, empfehlen die bisherigen Käufer. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar) Euro im Online-Shop von Amazon. Das ist ein fairer und durchaus angemessener Preis. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Das Torro Ufo ist perfekt geeignet, um die Steuerung ferngesteuerter Drohnen zu erlernen. Man braucht allerdings als Anfänger etwas Geduld, aber dann macht es auch Spaß. Gut zu wissen: Auch Kunststückchen wie 360° Flips sind möglich. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 3.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 1 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.0 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Torro Scorpion S-Max 6047 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?